BORUSSIA EAST since

News

  1. Die Verletzung von Marco Reus hat sich tatsächlich als Klacks erwiesen. Oder, wie Sportdirektor Michael Zorc schon am Wochenende diagnostizierte, als "nichts Längerfristiges". Reus kann gegen Hannover 96 spielen. Für Ömer Toprak hingegen könnte die Zeit zu knapp werden.
  2. Schlechte Nachrichten für Tottenham Hotspur: Der englische Nationalspieler Dele Alli wird dem Gegner von Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League mindestens im Hinspiel fehlen. Denn aufgrund einer am Wochenende erlittenen Oberschenkelverletzung wird der 22-Jährige den Londonern bis Anfang März fehlen, teilte der Premier-League-Klub am Dienstag mit.
  3. Er war das große Thema vor dem Spiel am Samstagabend. Timo Werner - und die Spekulationen, die sich um einen möglichen Wechsel nach Dortmund ranken. Dabei kann man sich die ganze Aufregung sparen: Der BVB wird den Leipziger Angreifer nach kicker-Informationen nicht holen.
  4. Jan Siewert wird Borussia Dortmund verlassen. Wie der BVB am Montag mitteilte, erhielt der 36-Jährige die Freigabe für einen Wechsel zu Huddersfield Town in die Premier League. Wie die Engländer verrieten, gab es schon länger Interesse am deutschen Trainer, der nun also ein zweites Mal ein Traineramt übernimmt, das vor ihm David Wagner bereits inne hatte.